Pinterest

Pinterest: ein Platz zum Verweilen und Stöbern

Pinterest – a girls’ world! Ich bin eine Frau, also pinne ich? Pinterest erobert nach und nach die (Social Media) Welt, besonders die der Frauen. Rund 80% der weltweiten Nutzer sind nämlich weiblich, zwischen 25 und 44 Jahre alt. Wir Mädels nutzen diesen sozialen Bookmarkingdienst, um Bilder von Schuhen, Frisuren, schicken Kleidern, leckeren Gerichten oder niedlichen Kinderbildern zu sammeln. Hach, Clichés sind doch was Feines aber haben wir damit das momentan sehr gehypte soziale Netzwerk ausreichend erklärt? Ganz so einfach ist das natürlich nicht, denn die soziale Selbstdarstellungs-Pinnwand lässt sich ebenfalls hervorragend für Unternehmen als Marketing- und Kundenbindungstool nutzen und ist laut Marketingexperten Björn Tantau zudem ein SEO-Träumchen. Die Anzahl der Pinterest-User wächst scheinbar ungebremst und die einfache Handhabung packt uns Nutzer bei unserem Urtrieb: Das Sammeln. So fesselnd und spaßig das Pinnen auch sein mag, so umstritten ist es, denn auch die aktuelle Diskussion über Urheberrechte findet in diesem Thema reichlich Zündstoff. Grund genug, dieses Netzwerk ein wenig auszuleuchten! Weiterlesen